Stickerei - Supporters Textilmanufaktur

Unsere Stickerei bietet verschiedene Möglichkeiten um Ihr Motiv auf bzw. in die Textilien zu bringen

 

Der Direktstick

Der Stick ist die qualitativ hochwertigste Art der Textilveredelung. Auch in der Langlebigkeit übertrifft ihn kein anderes Verfahren. Jedes Motiv ist individuell und wird mit Hilfe einer speziellen Software „gepuncht“ und somit in einzelne Stickbereiche aufgeteilt. Wir punchen“Inhouse“ und können somit das Beste aus der Datei rausholen. Schriftzüge sind bereits in Einzelstücken möglich. Die Besonderheit der Stickerei – auch unbedruckbare Textilien wie beispielsweise Fleece können professionell veredelt werden.

  • Bis zu 10 Volltonfarben
  • Sehr gute Waschbeständigkeit
  • Für alle Textilien
  • Auflage ab 20 bis 5.000+ Stück

 

Der Aufnäher - Patch

Der Patch (Aufnäher, Aufbügler, Abzeichen, Badges oder Emblem) erlaubt in jeglicher Form die Präsentation von Unternehmens-Logos, Produkt-Signets, Wappen und Vereinslogos. Auch ein einfacher Schriftzug kann als Aufnäher hergestellt werden. Einmal gestickt oder gewebt, kann ein Aufnäher auf jede Textilie geklebt oder genäht werden und später wieder entfernt werden.

  • Bis zu 12 Volltonfarben + Effekte
  • Sehr gute Waschbeständigkeit
  • Für alle Textilien, mit Ausnahme von Fleece und Frottee bei Bügelpatches
  • Auflage ab 20 bis 5.000 Stück

 

3D Stick

Die Königsklasse des Textilsticks. Edel und hochwertig mit plastischen Effekten. Versehen Sie Ihr Produkt mit erhabenen Sticken und übertragen Sie haptische Eigenschaften auf Ihr Logo oder Ihre Marke. Bei der 3D-Stickerei wird zusätzlich ein Füllmaterial (Schaumstoff) auf die Textilie gelegt und fixiert. Dieses so genannte Puffy wird bei der Direkteinstickung "mitgestickt". So wirkt die Bestickung erhaben und hebt sich stark von der Textilie ab. Dies lässt sich bei kleinen Buchstaben oder auch bei flächigen Stücken hervorragend realisieren.

  • Bis zu 3 Volltonfarben
  • Sehr gute Waschbeständigkeit
  • Für alle Textilien
  • Auflage ab 50 bis 5.000+ Stück

 

Stick - Applikation

Applikationen sind Veredelungsvarianten, die aus Stoff oder auch Pailletten bestehen können und auf die Textilie aufgetragen werden.
Applikationen werden getrennt von der Textilie hergestellt. Für die Applikation wird ein Stoffträger erstellt, um diesen mit der Veredelung zu versehen. Der Träger wird gelasert oder geschnitten, bedruckt oder bestickt. Und anschließend mittels einer Bestickung auf das Gewebe aufgebracht oder einfach aufgenäht. Die Applikation veredelt die Textilie auf eine extravagante Art und Weise.

  • Bis zu 3 Volltonfarben
  • Sehr gute Waschbeständigkeit
  • Für alle Textilien
  • Auflage ab 50 bis 5.000+ Stück

 

Laser-Branding

Für die Lasergravur eignen sich besonders synthetische Stoffe (wie bspw. Fleece, Jeans und Mikrofaser wie eine Softshell ). Bei diesem Verfahren wird die obere Schicht der Textilien verbrannt, so dass Ihr Logo in einem dezenten Ton-in-Ton Effekt erscheint. Somit ist das Branding neben der Stickerei die langlebigste Textilveredlung, da keine sich mit der Zeit auswaschende Farbschicht oder eventuell lösende Folie übertragen wird. Aber kein Angst: die Struktur des Textils wird hierbei nicht beschädigt – wie beschrieben wird nur die oberste Schicht verbrannt. Beim Laserbranding fallen keinerlei Vorkosten an, so dass dieses Verfahren bestens geeignet ist, um Kleinstserien oder Einzelstücke zu fertigen. Ein weiterer Vorteil ist die Tatsache, dass der Stoff beim Laser-Branding frei liegt und durch die berührungslose Applikation keine Glanzstellen, Abdrücke und andere unerwünschte Nebeneffekte entstehen, da hier keine Spann- und Klemmvorrichtungen notwendig sind.

  • Sehr gute Waschbeständigkeit
  • Für alle Fleece, Leder, Jeans und Mikrofasern
  • Auflage ab 50 bis 5.000+ Stück